.

.

Welche Farbwelt ist die Ihre?

.

Wie wichtig die richtigen Farben in unserem Leben sind, merken wir erst wenn sie uns fehlen. Zum Beispiel an einem grauen, trüben Nebeltag. Oder wenn wir uns in bestimmten Umgebungen einfach nicht wohl fühlen - weil sie mit unserer unbewussten Vorstellung von Harmonie nicht im Einklang sind.


Besser öfter mal eine neue Farbwelt ausprobieren, als zu lange unter einem unpassenden Farbklima leiden! Ihr Farb-Union Fachbetrieb macht es Ihnen einfach: Sie erhalten professionelle Beratung in der Zusammenstellung und für die Kontrastwirkung verschiedener Farben, Schattierungen und Töne. Und Sie werden es nicht für möglich halten, wie viel Charakter, wie viel Wärme und wie viel persönliche Atmosphäre Ihr Lebensraum dadurch gewinnt!


Farben und ihre Wirkung

.

Blau ist eine kühle Farbe. Sie ist die Farbe des Himmels. Sie steht für Ruhe, Vertrauen, Pflichttreue, Schönheit, Sehnsucht. Sie kann aber auch Traumtänzerei, Nachlässigkeit oder Melancholie vermitteln.


Wirkung:
beruhigend, hilft bei Schlaflosigkeit und Angstzuständen, Entspannung


Türkis, auch Cyan genannt, ist eine frische Farbe. Es ist die Farbe des Meers an einem sonnigen Tag. Sie vermittelt Wachheit, Bewußtheit, Klarheit, geistige Offenheit und Freiheit. Türkis kann aber auch sehr kühl und distanziert wirken und ein Gefühl von Leere vermitteln.


Wirkung:
erzeugt kühle Distanz. Es bewirkt ein kühles, aber persönliches Raumklima.


Grün ist die Farbe der Wiesen und Wälder. Sie ist eine beruhigende Farbe. Sie steht für Großzügigkeit, Sicherheit, Harmonie, Hoffnung, Erneuerung des Lebens. Sie kann aber auch Gefühle wie Neid, Gleichgültigkeit, Stagnation und Müdigkeit vermitteln.


Wirkung:
ausgleichend, besänftigend, nervenstärkend, Regeneration und Zufriedenheit


Gelb ist die Farbe der Sonne. Sie vermittelt Licht, Heiterkeit und Freude. Sie steht auch für Wissen, Weisheit, Vernunft und Logik. Schmutzige Gelbtöne dagegen vermitteln negative Assoziationen wie Täuschung, Rachsucht, Pessimismus, Egoismus, Geiz und Neid.


Wirkung:

heitere, positive Stimmung, geistig-intellektuell anregend, steigert Lernfähigkeit


Orange ist die Farbe der untergehenden Sonne.Sie ist die Symbolfarbe für Optimismus und Lebensfreude. Sie signalisiert Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude und Jugendlichkeit, Gesundheit und Selbstvertrauen. Sie kann aber auch Leichtlebigkeit, Aufdringlichkeit und Ausschweifung vermitteln und wird in unserer Gesellschaft oft als billig und unseriös empfunden.


Wirkung:
lebensfroh, warm, schwungvoll, Heiterkeit, Optimismus, Aufgeschlossenheit


Rot ist die Farbe des Feuers. Sie erregt Aufmerksamkeit, steht für Vitalität und Energie, Liebe und Leidenschaft. Sie kann jedoch auch aggressiv und aufwühlend wirken, da sie auch Wut, Zorn und Brutalität verkörpert.


Wirkung:
aktivierend, anregend, steigert körperliche Wachsamkeit und Leistungsfähigkeit


Pink bzw. Rosa,sind sanfte Farbe. In der Natur erleben wir sie hauptsächlich als Farbe von Blüten. Sie steht für Idealismus, Dankbarkeit, Engagement, Ordnung und Mitgefühl. Sie hat aber auch etwas von Snobismus, Arroganz und Dominanz.


Wirkung:
besänftigt, macht empfänglich für die Stimmungen anderer Menschen und baut Aggressionen ab.


Violett ist eine würdevolle Farbe. Sie ist die Farbe der Inspiration, der Mystik, Magie und der Kunst. Sie ist eine außergewöhnliche, extravagante Farbe, die auch mit Frömmigkeit, Buße und Opferbereitschaft in Verbindung gebracht wird. Sie kann aber auch stolz und arrogant oder unmoralisch wirken.


Wirkung:
Violett: kühl, unbewusst, geheimnisvoll, erhaben, einsam, wertvoll aber auch leicht kitschig und aufdringlich, bedrohlich und bedrückend in einem dunkelen Farbton – lieblich und zärtlich in einem hellen Farbton, symbolisiert auch gefühlsbetonte Frömmigkeit


Auch der warmen Naturfarbe Braun mit Siena, Umbra oder Ocker werden ausgleichende Wirkungen und rustikale, gemütliche und mediterrane Assoziationen zugeordnet. Effektvolle Farbkombinationen innerhalb von Wohnräumen beinhalten Rot, Orange, Gelb bzw. Beige sowie Grüntöne


Wirkung:
beruhigend und ausgleichend


Weiß ist die Farbe von Eis und Schnee. Sie ist ein Symbol der Reinheit, Klarheit, Erhabenheit und Unschuld.


Wirkung:

Sie gilt aber auch als Zeichen der Unnahbarkeit, Empfindsamkeit und kühler Reserviertheit.


Diese Farbtöne haben eine starke Leuchtkraft, mit der sie sich gegenseitig Konkurrenz machen. Man verwendet sie am besten in kleinen Mengen und/oder in Zusammenhang mit ungesättigten oder unbunten Farbtönen.


Wirkung:
Gesättigte Farbtöne wirken dominant. Sie können deshalb auch laut und aufdringlich wirken.


Kalte Farben schaffen Distanz.


Sie schaffen eine kühle, unpersönliche Atmosphäre und vermitteln den Eindruck von Sachlichkeit und Funktionalität.


Warme Farben schaffen Nähe.


Sie schaffen eine persönliche, gemütliche und anheimelnde Atmosphäre.


Dunkle Farben wirken düster.


Dunkle Farben vermitteln Schwere. Sie wirken düster, bedrückend und einengend, können aber auch Geborgenheit ermitteln. Dunkle Farben heben sich hervor.


Viele Farben verwirren.


Viele verschiedene Farben, die in keiner erkennbaren Ordnung zueinander stehen, schaffen Unruhe und Verwirrung. Sie lösen damit unangenehme Emotionen beim Betrachter aus.


Einzelne Farben schaffen Ordnung und Übersicht.


Gezielt eingesetzte einzelne Farben wirken ordnend und strukturierend. Mit ihnen lassen sich Sachverhalte zusammenfassen und Gegensätze herausarbeiten. Wichtig ist dabei, daß die Farben aufeinander abgestimmt sind und daß sie sich klar voneinander unterscheiden.


.

.

Farbe ist nicht gleich Farbe

 

Jede Farbe ist erst dann sinnvoll eingestzt , wenn sie die den Ausdruck der Gestaltung unterstützt. Hierbei kommt es auf ein Zusammenspiel zwischen Form und Farbe an. Die gewählten Farbkombinationen sollten für unser Auge angenehm sein und seine Aufmerksamkeit anziehen. Als Gestaltungsmittel stehen uns dafür unendlich viele Farbharmonien, Farbkontraste und Farbklänge zur Verfügung, die es gilt, richtig einzusetzten und in der Praxis des Malerhandwerkes anzuwenden. Wir bieten Ihnen hierbei eine langjährige Vertrautheit mit dem Umgang von Farben an, die wir uns langwierig erarbeitet haben. Darüber hinaus ist die Farbgestaltung mit den unterschiedlichsten Farben eine allgemeine Geschmacksfrage, für die es "zum Glück" keine verbindlichen Regeln gibt.


Für die farbliche Innenraumgestaltung stehen wir Ihnen mit Ideen, Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir beraten Sie gerne ausführlich.